In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Allgemeines

Viele unserer lebensnotwendigen Funktionen laufen gänzlich unbewusst ab. Dazu gehören beispielsweise unsere Atmung, Blutzirkulation, Verdauung und das gesamte vegetative Nervensystem. Aber in den Tiefen unseres Unterbewusstseins befinden sich auch Bereiche unserer Psyche, wie Erinnerungen, Glaubenssätze und Handlungsbereitschaften. Studien belegen, dass selbst unsere Emotionen im Unterbewusstsein entstehen. Somit steuert das Unterbewusstsein unser tägliches Denken und Handeln.

Alles, was Ihr Unterbewusstsein beherrscht, kann mit Hypnose (= Kommunikation mit dem Unterbewusstsein) auch geändert oder angepasst werden. In der Hypnose wird der kritische Faktor des Bewusstseins umgangen und geeignetes, selektives Denken etabliert. Daher sind in diesem Zustand  sowohl die Ansprechbarkeit des Unterbewusstseins, als auch die Konzentration auf eine bestimmte Sache stark erhöht, während die Kritikfähigkeit des Bewusstseins in gleichem Maße reduziert ist. Somit können bestimmte Phänomene verstärkt, verändert oder überhaupt erst wahrgenommen werden. In Anbetracht dieser Tatsache zählt Hypnose zu einer der effektivsten Techniken.

Erleben, Reaktionen und Wirkungen der Hypnose sind sehr individuell. In der Regel ist es ein wunderschöner Zustand, der mit einer tiefen körperlichen Entspannung einhergeht. Ob eine Hypnose die gewünschten Erfolge erzielt, ist immer von der inneren Einstellung des Patienten (Hypnotisanden) abhängig.